Diese Seite drucken

Heimtiere

 

Zum plötzlichen Tod unseres Kollegen Dr. Bernhard Lazarz...

 

Liebe Kaninchen-, Meerschweinchen-, Degu-, Chinchillahalterinnen und -halter,

im Oktober erfuhren wir, dass unser Heimtierkollege Dr. Bernhard Lazarz völlig unerwartet verstorben ist.
Ich habe ihn leider nie persönlich kennengelernt, war jedoch begeistert von seiner offen gezeigten Liebe für "die kleinen Patienten" in den Tierarztpraxen, die nicht überall die medizinische Anerkennung finden, die sie verdienen. Schon vor über zehn Jahren unterschrieb er seine Tiermedizinforeneinträge "mit kaninchen- oder heimtierfreundlichen Grüßen".
In kollegial fair und freundlich geführten Telefonaten tauschten wir uns über "Zweite-Meinungs-Patienten" aus ... das ist in der heutigen Zeit längst nicht mehr selbstverständlich :-(

Wir wünschen seiner Familie und seinem Team viel Kraft in dieser schweren Zeit und hoffen, dass schon in naher Zukunft ein Tierarzt gefunden wird, der Dr. Lazarz' Praxis nach bestem Wissen und Gewissen und in seinem Sinn fortführen wird.

Sein unerwarteter Tod bringt uns in einen Gewissenskonflikt, da wir derzeit sehr viele Behandlungsanfragen seiner Patienten erhalten.

Wir können und werden Dr. Lazarz nicht ersetzen!

Aber wir wollen auch die verzweifelten Heimtierhalter, die jahrelang gut bei ihm aufgehoben waren, nicht hängen lassen und geben uns Mühe, zu helfen, wo es uns möglich ist (oder wenigstens zu überbrücken, bis es in Duisburg wieder weitergeht).
Da unsere Praxis stark ausgelastet ist, stoßen auch wir an unsere Kapazitäten und bitten um Verständnis, dass wir nicht immer und jedem Patienten werden helfen können.

Falls Sie uns als Neukunden mit Ihrem/n Kaninchen, Meerschweinchen, Degu oder Chinchilla besuchen wollen, dann vereinbaren Sie bitte in jedem Fall vorher einen Termin.
Sie erreichen uns telefonisch (02336-406355) oder per Email (praxis@tierarzt-schwelm.de).
Um die Anmeldeformalitäten in der Praxis zu vereinfachen, können Sie gerne die folgenden Dokumente herunterladen und bereits ausgefüllt zu Ihrem Termin mitbringen (das spart viel Zeit in der Praxis):

Anmeldeformular für Heimtiere

Anamnesebogen für Heimtiere

Datenschutzerklärung

Leider müssen wir auch darauf hinweisen, dass wir aus allergischen Gründen keine Rattenpatienten mehr behandeln können :-(



Vorherige Seite: Vorsorgeuntersuchungen
Nächste Seite: Reptilien