Diese Seite drucken

Futterpflanzen

 

Egal ob Kaninchen und Meerschweinchen oder pflanzenfressende Reptilien - die richtige Futtermischung entscheidet darüber, ob unsere Lieblinge gesund bleiben oder an Zahnproblemen, Verdauungsstörungen, Nierenschäden oder schweren Wachstumsstörungen erkranken ... oder sogar sterben!

 

Diese Seite ersetzt keinesfalls die tierärztliche Untersuchung eines fehlernährten Patienten oder ein interaktiv geführtes Beratungsgespräch! Sie soll Ihnen lediglich die Möglichkeit bieten, jederzeit auf hilfreiche Futterpflanzenlisten zuzugreifen, die Sie im Rahmen eines Besuches in unserer Praxis als Servicematerial erhalten.

Bitte beachten Sie auch die Buchempfehlungen auf beiden Listen, denn die Vertiefung in die Thematik hilft erheblich bei der Bestimmung der geeigneten Futterpflanzen, aber auch beim Verständnis des hochkomplizierten Verdauungstraktes von Kaninchen.

Unser herzlicher Dank gilt in diesem Zusammenhang Frau Dr. Estella Böhmer, Autorin des Buches "Warum leiden Hauskaninchen so häufig an Gebiss- und Verdauungsproblemen" (erhältlich bei Curoxray.de), für die Erlaubnis, die empfohlenen Futterpflanzenlisten aus ihrem Buch unseren Kunden zur Verfügung stellen zu dürfen!

Sie können die Futterpflanzenlisten im PDF-Format durch anklicken der Titel herunterladen:

Download: Futterpflanzen für Reptilien

Download: Futterpflanzen für Kaninchen (und Meerschweinchen)


Vorherige Seite: Wissenswertes A-Z
Nächste Seite: Ein Engel auf der Reise